Gedicht „Silvester“

Gedicht „Wie schreibt man Krieg?“

Gedicht „An mein inneres Kind“

Gedicht „Mit diesem Kind darfst du nicht spielen“

Gedicht „Die Liebe eines Vaters“

Gedicht „Auf des Sandkastens Sonnenseite“

Gedicht „An ein Kind“

Gedicht „Kind am Grab der Mutter“

Gedicht „Karlchen“

Gedicht „Die alten Wanderschuhe“

Gedicht „Meine Inspiration“

Gedicht „Gezeiten des Vergessens“

Gedicht „Ich freu‘ mich auf dein Lachen“

Gedicht „Ich möchte dir einen Frühlingstag schenken“

Gedicht „Ich möchte auch bei mir sein“

Gedicht „Du Unbekannte“

Gedicht „Eine Blume in meinem Herzen“

Gedicht „Du bist immer noch da“

Gedicht „Liebevolles Portrait“

Gedicht „Du hast mich mit deiner Seele berührt“

Gedicht „Stille“

Gedicht „Früher“

Gedicht „Frühlingserwachen“

Gedicht „Die Maulwurffamilie“

Gedicht „Bobby“

Gedicht „Mein Kater Pieter“

Gedicht „Sommeranfang“

Gedicht „Fritten Rot-Weiß“

Gedicht „Mein Haus am Meer“

Gedicht „Herbstlaub“

Gedicht „Aufruhr am Fluss“

Gedicht „Abendstimmung“

Gedicht „Wie ein Federkissen leicht …“

Gedicht „Carpe diem“

Gedicht „Durch die Fenster grüßt der Morgen“

Gedicht „Letzter Ferientag“

Gedicht „Ein Abend auf Lanzarote“

Gedicht „Computerrausch“

Gedicht „Frau im Körperkult …“

Gedicht „Sie reden“

Gedicht „Wissen und Gewissen“

Gedicht „Fragt mal, warum ich traurig bin“

Gedicht „Der Fluss“

Gedicht „Eine Blume in meinem Herzen“

Gedicht „Erkennen“

Gedicht „Es war einmal ein Stern“

Gedicht „Geborgenheit“

Gedicht „Gegensätze“

Gedicht „Gib mir etwas von dir“

Gedicht „Wortspiel“

Gedicht „Komm, träum‘ deine Träume mit mir“

Gedicht „Meine Freunde“

Gedicht „Nähe und Distanz“

Gedicht „Schön, dass es dich gibt“

Gedicht „Spiegelung“

Gedicht „Unachtsamkeit“

Gedicht „Depression

Gedicht „Meine Quellen“

Gedicht „Die Raupe“

Gedicht „Abschied“

Gedicht „Paradies der Erinnerungen“

Gedicht „Toleranz“

Gedicht „Das Meer“

Gedicht „Der Drachen“

Gedicht „Ein Stückchen Heimat“

Gedicht „Du hattest die Tür vor mir verschlossen“

Gedicht „Niemals“

Gedicht „Der Frosch auf der Butter“

Gedicht Silvester

Haikus

APHORISMEN